Göttingen Informationen, Reportagen, Bilder



Altes Rathaus in Göttingen
Altes Rathaus
Göttingen Altes Rathaus mit Ostermarkt
Altes Rathaus Ostermarkt
Gänseliesel am Markt in Göttingen
Das Gänseliesel
Gänseliesel am Markt in Göttingen
Das Gänseliesel
Göttingen Markt
Am Markt
Weender Straße
Weender Straße
Rats-Apotheke in Göttingen
Ratsapotheke
Bornemann-Haus in Göttingen
Bornemann Haus
Börner-Viertel in Göttingen
Börnerviertel
Günter-Grass-Haus in Göttingen
Günter-Grass-Haus
Kurze Geismarstr. in Göttingen
Kurze-Geismar-Straße
Blick in die Johannisstr. in Göttingen
Johannisstraße
Junges Theater in Göttingen
Junges Theater
Junges Theater mit Casino in Göttingen
Junges Theater






Das junge theater Göttingen
zurück

'junges theater' in Göttingen, Hospitalstraße

vorwärts



Das junge theater wurde 1957 als kleines Zimmer-Theater von Hans-Günther Klein gegründet. Seit 1960 nutzt das Theater die Räume des Otfried-Müller-Hauses (Baumeister Rohns) in der Hospitalstraße.
Zum 50-jährigen Jubiläum erfuhr ich, dass u. a. Evelyn Hamann hier ihre Karriere begann.

Jährlich gibt es ca. 300 Veranstaltungen, darüber hinaus externe Gastspiele, Lesungen und Konzerte. Es ist sozial und politisch engagiert.
Die Inszenierungen sind daher recht experimentiell, die Bühnenbilder überraschend originell, die Darsteller strahlen Spielfreude aus.

Als Sprungbrett-Theater fördert es junge Talente, leistet theaterpädagogische Arbeit mit Kindern, Schülern und Studierenden. Diese Form ist etwas Besonderes in Deutschland, wohl von Projekten aus dem Ausland angeregt worden.

siehe auch: www.junges-theater.de