Göttingen Informationen, Reportagen, Bilder









Göttingen und der Rest der Welt


Bild - Göttingen - Gänseliesel im himmlischen Licht

Göttingens "Himmlische Lichter"

23. Oktober 2009

Der Nebel liegt heute nicht nur über Göttingen, künstlicher Nebel von unten lässt Laserstrahlen intensiv leuchten. Zuckende, kreisende Lichteffekte, deren Formen und Farben wechseln, huschen über die Wände der Gebäude am Markt.

Nebel wabert über den Platz, umhüllt das Gänseliesel und die Passanten. Eigentlich eine  schaurig-schöne Athmosphäre, wäre da nicht dieses hässliche Aluminiumgestell, das die technischen Geräte für die Lasershow trägt.

Ich frage mich, warum diese Gestelle nicht angezogen werden, so mit Efeu umwunden oder ganz in Schwarz gekleidet.

Bild - Am Markt in Göttingen
Nicht nur Laserstrahlen sondern auch andere Schweinwerfer und Lampen illuminieren einige Gebäude und Bäume.

Ich bummle durch die Straßen, es ist windstill und warm genug, um draußen sitzen zu können. Einige Cafés haben sich darauf eingestellt. Viele Menschen sind unterwegs, um sich dieses Lichtspektakel anzusehen oder mal in Ruhe einkaufen zu können, denn die Geschäfte haben bis 23.00 Uhr geöffnet.

In der Weender Straße ist ein Stand mit sehr schön gestalteten Kürbissen. Sanftes Licht spiegelt sich in den Augen der Kinder beim Anblick der Kürbisse wider.

Diese Art Beleuchtung gefällt mir besser als das kalte Licht der Laserstrahlen.
Bild - Weender Straße in Göttingen

Ein paar Meter weiter wieder eine Lasershow, die mit dem erhabenen Namen Galaxien angekündigt wurde. Ohne diesen Namen wäre nicht erkennbar, dass es sich um Galaxien handelt. Die Lichtquellen wechseln die Farben, das war es auch schon. Das ganze Gestell trübt den Blick in die Weender Straße. Es lohnt sich nicht zu fotografieren.

Bild - Theaterstraße in Göttingen


Da gefallen mir die grünen Strahlen
in der Theaterstraße besser. Sie bewegen sich langsam, überkreuzen sich mitunter.

Der künstliche Nebel untermalt alles stimmungsvoll.






Bild - Am Leine-Kanal in Göttingen

Mir fällt das Lichtkonzept
Licht & mehr ein, das im Oktober 2006 die Altstadt von Göttingen verzauberte. Es war wunderschön, besonders am Leine-Kanal. Also gehe ich zum Leine-Kanal. Vielleicht ist er wieder beleuchtet. - Leider nein!

Doch die Lichterspiegelung der Häuser und Laternen im Wasser ist auch sehenswert.

Bild - Aula auf dem Wilhelmsplatz in Göttingen





Langsam schlendere ich zurück, gehe in Richtung Wilhelmsplatz.

Die Aula der Uni Göttingen ist angestrahlt.

Das dezente Licht hebt die schöne Architektur des Hauses hervor.






Bild - Blauer Wasserfall - Rote Strraße in Göttingen


Nun will ich noch zur Roten Straße.
Von weitem sehe ich den "Blauen Wasserfall".
Er hängt scheinbar schwerelos im Raum.

Leider verschwindet die Illusion, je näher ich zu der Stelle komme, wo sie installiert ist.
Trotzdem fotografiere ich.

Anschließend gehe ich zurück und schau es mir weiter entfernt an. Einfach toll!








Bild - Schaufenster - Rote Straße in Göttingen
Liebevoll haben einige Geschäfte, wie hier in der Roten Straße, ihre Eingänge mit Lichtern geschmückt. Das gefällt mir besonders gut.

Eine kleine Vorfreude auf den
Advent, denn in der Zeit sind die Straßen in der Altstadt besonders schön gestaltet.

Mir wird bewusst, dass keine noch so raffinierte Lasershow, den Anblick von flackernden Kerzen oder Fackeln ersetzen kann.


Der Name Himmliche Lichter ist gut gewählt, denn es ist auch die Nacht der Kirchen,
die heute abend offen sind und zu Gospel-Konzerten, Kammerspielen und Tanz einladen.

Für heute verabschiede ich mich, werde gleich noch ein Glas Wein genießen.


    Reportagen             

 Kommentar schreiben

  Kommentare lesen



Fotos / Bilder von Göttingen



























zurück zum Seitenanfang



































zurück zum Seitenanfang

































zurück zum Seitenanfang


































zurück zum Seitenanfang